Das SP® Buch

Buchtitel SP
SP-Buch-Titelseite

Jochen Sprenger: SP-Sinnesspezifische Pädagogik®

Gesellschaft für Sinnesspezifische Pädagogik mbH

€ 14,95 zzgl. € 3,00 Versand, inkl. MwSt.
ISBN  978-3-943790-01-6

Die überarbeitete Neuauflage erscheint im Frühjahr 2017.

Bitte nutzen Sie die Kontaktseite für die Buchbestellung.

 

Aus dem Inhalt:

Das Unterstützungsangebot für moderne Konzepte in der Kinder- und Jugendhilfe

SP®-Sinnesspezifische Pädagogik – entwickelt um 2001 – ist eine Antwort auf traumatisierte Kinder, die sich selbst- und fremdgefährdend oder dissozial verhalten (z.B. Schulverweigerung, Ritzen und durch kriminelle Handlungen). Das Konzept beinhaltet ein pädagogisches Diagnostikmodul, eine SP®-Übungsphase und eine SP®-Verabschiedungsphase. Es spricht Kinder auf einer inhaltsfreien Ebene an. Damit sind alltagsrelevante Inhalte unberührt. SP®-Sinnesspezifische Pädagogik wirkt persönlichkeitsstärkend und ist erkenntnisorientiert. SP®-Sinnesspezifische Pädagogik bedeutet die nonverbale Kommunikation anzuwenden und zu deuten. Das heißt, wir kommunizieren auf der Gefühlsebene, machen deutlich wie es einem geht, sorgen für Stimmigkeit (Kongruenz) und helfen unserem Klienten (Kinder und Jugendliche) eine realistische Deutung für die Anforderungen im Alltag zu treffen.
Seit fast 20 Jahren sind wir mit der SP®-Sinnesspezifischen Pädagogik am Start und viele Kinder- und Jugendhilfe Einrichtungen haben dieses Zusatzkonzept in ihre tägliche Arbeit sehr erfolgreich integriert.
SP®-Sinnesspezifische Pädagogik ist für die stationäre Fremderziehung entwickelt worden, lässt sich aber in ambulante und teilstationäre Konzepte integrieren. SP®-Sinnesspezifische Pädagogik ist keine Therapie. Sie wurde als pädagogisches Konzept aus der Praxis für die Praxis entwickelt und ist somit ein pädagogisches „Multitool“. Die Klienten erleben Wertschätzung über eine direkte konkurrenzlose Beziehungsarbeit. Das Wichtigste dabei ist aber die akut einsetzende emotionale Entlastung aus der sich eine große Motivation für die nächste Übung ergibt.